Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Basiswissen in der Praxis: MS Office – dem täglichen Stressfaktor in Büros und Sekretariaten ein Schnäppchen schlagen – Powerpoint, Excel, Word, Outlook und Acrobat im Zusammenspiel

September 7 @ 9:00 - September 11 @ 13:30

 

Kennen Sie das auch?: „Frau/Herr Mustermann, könnten Sie mir bitte schnell die Zahlen des vergangenen Semesters auswerten, diese in eine ansprechende grafische Form bringen, in meine Meeting-Präsentation einbinden und die Präsi dann als PDF/A an die Meetingeinladung ranhängen ? Ach ja …und bitte nicht die Agenda vergessen und ein Formular, in dem die Teilnehmer/innen ihren Mittagessen-Wunsch ankreuzen können? Das sollte heute noch alles raus. Vielen Dank.“ Bevor es jetzt hastig wird: In der Ruhe liegt die Kraft …vor allem aber im KnowHow der nötigen Werkzeuge, um die beschriebene Situation stressfrei zu meistern.Mit den MS Office-Programmen Word, Excel, Powerpoint und Outlook sowie ergänzend Adobe Acrobat DC lassen sich alle Arbeitsschritte des oben genannten Beispiels abarbeiten. Dabei kommt es vor allem auf die Kenntnis der Automatisierungsmöglichkeiten, Schnittstellen, Im/Export- und Einbettungsmöglichkeiten der Programme an, um schnell und schmerzfrei zu den gewünschten Ergebnissen zu kommen.Das Motto dieses Kurses: Schneller, effizienter und automatischer mit so wenig Stress wie möglich zum Ziel!

Tipp! Bildungsurlaub!
Dieser Kurs ist für einen 1-wöchigen Bildungsurlaub ideal.Sie haben als Arbeitnehmer/in grundsätzlich Anspruch auf 1 Woche Bildungsurlaub pro Jahr (alternativ 2 Wochen 2-jährlich). Kurse des Weiterbildungszentrums sind grundsätzlich in Berlin bildungsurlaubsanerkannt, da diese von der Freien Universität angeboten werden (Berliner Bildungsurlaubsgesetz, §11 Absatz (1), Anerkennung von Bildungsveranstaltungen).

Orientierungshilfe
In diesem Kurs sind Sie richtig, wenn Sie einfache Basiskenntnisse der Programme Word, Excel, Powerpoint, Outlook und Adobe Acrobat haben, Ihnen jedoch das KnowHow fehlt, um vor allem übergreifende Aufgaben, die den Einsatz mehrerer der genannten Programme erfordern, schnell und stressfrei zu meistern.

Ziele
Die Teilnehmer/innen kennen die Möglichkeiten, Dokumente programmübergreifend zu erstellen und zu im- und exportieren. Sie können das effektive Zusammenspiel der Programme Word, Excel, Powerpoint, Outlook und Adobe Acrobat in der beruflichen Praxis, vor allem im Umfeld von Büros und Sekretariaten, umsetzen.

Inhalte
Excel:Schnellformatierungen, Sortierungen und einfache Auswertungsmöglichkeiten; Grafische Auswertungen mit wenigen Clicks / Powerpoint: Spielregeln und Hilfsmittel für schnelle ansprechende Präsentationen, Einsatz eines Firmen-Folienmasters / Datenaustausch zwischen Word, Excel und Powerpoint: Im- und Export, Dateikonvertierungen, Zwischenablage, dynamisches Einbinden von Daten / Oft verschmäht und unterschätzt: Dokumentenvorlagen in MS Office / Word: Schnellformatvorlagen, Textbausteine und andere Automatisierungsmöglichkeiten nutzen / Outlook und Word im Duett: Ansprechende Serienmails in kurzer Zeit / Adobe Acrobat DC – die ideale Officeergänzung: PDF-Dateiformate, PDF-Bearbeitungsmöglichkeiten, PDF-Formulare erstellen und verteilen, PDF nach Office – Office nach PDF / Selbstorganisation: Aufgabenmanagement und Regelwerke in Outlook nutzen

Methoden
Demos und viele praktische Übungen (Workshopcharakter), teils auch in kleinen Teams

Hinweise
Wenn Sie in Ihrem Büroumfeld ein spezielles Problem haben, was inhaltlich in den Kurskontext fällt, können Sie gerne einen USB-Stick mit den problematischen Dateien mitbringen. Ihr Lerncoach wird sich während des Kurses um einen möglichen Lösungsansatz bemühen. Es wird mit Office 2016 und Adobe Acrobat DC gearbeitet, Nutzer/innen anderer Versionen sind ebenso willkommen. Der Kurs setzt einfache Basiskenntnisse und/oder ein selbst erarbeitetes „gesundes Halbwissen“ der genannten Programme voraus.

 

Anmeldung: https://ssl2.cms.fu-berlin.de/fu-berlin/sites/weiterbildung/PM_weiterbildungsprogramm/edv/itstd/dv$dv-009-jp20.html

Details

Beginn:
September 7 @ 9:00
Ende:
September 11 @ 13:30

Veranstaltungsort

Freie Universität Berlin
Habelschwerdter Allee 45
Berlin, 14195
+ Google Karte